Ein großes Angebot an Briefmarken & Belegen

Briefmarken

Eine große Auswahl an Briefmarken aus allen Sammelgebieten und aus der ganzen Welt lassen das Sammlerherz höher schlagen. Neben den großen, professionellen Händlern verkaufen auch viele Briefmarkenvereine und private Sammler.

Sammlerbörsen Termine gratis! Wir zahlen Ihren Eintritt!

Eintrittskarte

Briefmarken News

HändlerSpezial 2019 Sonderveröffentlichung (Thu, 21.03.19)
Die neue Sonderveröffentlichung "HändlerSpezial" für 2019/2020 liegt einer Teilauflage des Deutschen Briefmarken-Zeitung 8/2019 bei und wird auf Anfrage gern auch kostenlos zugesandt. Vom Ladengeschäft bis zum Onlineportal Das 16-seitige Heft liefert Beiträge über die Geschichte des Handels vom Ladengeschäft bis zum modernen Onlineportal, qualitativ hochwertiges Sammlerzubehör aus dem Fachhandel oder den Unternehmeralltag im Philatelie- und…

Automatenmarken mit einheitlicher Kennung (Mon, 18.03.19)
Die selbstklebenden Automatenmarken tragen nunmehr eine einheitliche Gerätekennung. Sie lautet "A0 022A F021". Bislang haben die Versuchsautomaten, die in Bonn, Brühl und Köln arbeiten, die Automatenmarken mit unterschiedlichen Gerätekennungen bedruckt. Thomas von Loeper berichtet über die Neuerung in Heft 4/19 des Briefmarken Spiegel, der Schwesterzeitschrift Ihrer DBZ.

Informativ und aktuell: DBZ 7/2019 (Thu, 14.03.19)
Ab morgen ist die Ausgabe 7/2019 mit vielen interessanten Themen erhältlich. Hier eine kleine Vorschau auf den Inhalt der zweiten März-Ausgabe: Autor Günter Klein erklärt die Zusammenhänge der Proklamation des Protektorats Böhmen und Mähren. Spannende Details zum Thema Künstler und Fälscher als Geschäftspartner liefert ein Beitrag von Gerhard Lang. Und eine bunte Themenvielfalt erwartet Sie…

Portoerhöhung von Regierung abgenickt (Thu, 14.03.19)
Im kommenden Sommer soll das Briefporto spürbar auf dann vermutlich 90 Cent für einen Standardbrief steigen. Die Zeche für die nach der Portoerhöhung dann teureren Briefmarken müssen dann vor allem private Briefeschreiber und Kleinunternehmen zahlen. Großkunden wie Behörden, Banken, Versicherungen und Telekommunikationsanbieter erhalten deutliche Rabatte auf die neuen Portosätze. Mit einer unscheinbaren Änderung des §3…

Deutsch-jüdische Literatur auf Briefmarken (Wed, 13.03.19)
Als Tochter eines Vaters mit jüdischen Wurzeln war die deutsche Schriftstellerin Elisabeth Langgässer auch den Repressalien der nationalsozialistischen Willkürherrschaft ausgesetzt. Zwar erlag sie zu Anfang noch dem „großen Verführer“, wurde aber schon 1936 mit einem Publikationsverbot belegt und während der Kriegsjahre zur Zwangsarbeit herangezogen. Ihre älteste Tochter Cordelia entrann nur mit knapper Not der Todesfabrik…

Ganz Langenhagen ist ein Museum (Tue, 12.03.19)
Die Arbeitsgruppe GLIEM möchte die Ortsgeschichte Langenhagens sichtbar machen, die Vergangenheit einzelner Häuser und Straßenzüge aufzeigen und dabei die Entwicklung der heutigen Stadt Langenhagen von mehreren landwirtschaftlich geprägten Dörfern zu einem bedeutsamen Mittelzentrum in der Region Hannover veranschaulichen. Dazu hat die Arbeitsgruppe an allen historischen bedeutsamen Positionen des Ortes Informationstafeln aufgestellt. Passend dazu hat die…

Neue Briefmarken für klimaneutralen Versand (Thu, 07.03.19)
Die Citipost Hannover hat neue Klimamarken mit den Wertstufen 0,65 € und 0,80 € herausgegeben. Pro Briefmarke fließen 2,5 Cent in ein Projekt zum Waldschutz an der Amazonasmündung in Pará, Brasilien. Auf 90 000 Hektar schützt dort das Projekt Ecomapuá den Wald und verbietet die kommerzielle Abholzung. Zum Frankieren eines Standardbriefes dienen fünf selbstklebende Motive…

Literatur-Tipps: Michel Schach & ANK Österreich (Tue, 05.03.19)
In der gedruckten Ausgabe der Deutschen Briefmarken Zeitung wurden unter anderem folgende Bücher rezensiert. Das Buch Michel Schach - Ganze Welt und den ANK Österreich Standardkatalog 2019 stellten wir in Heft 6/2018 vor. Schachphilatelie komplett Michel Schach - Ganze Welt. 176 Seiten, 3000 Farbabbildungen, Format 14,8 x 21 cm, kartoniert, ISBN: 978-3-95402-244-1, Preis: 49 €.…

Deutsche Post stellt kostenlosen philatelistischen Gutachterservice ein (Fri, 01.03.19)
Die Deutsche Post bietet Briefmarkensammlern seit vielen Jahren die Möglichkeit, Postwertzeichen des laufenden Jahres sowie die beiden davor liegenden Jahrgänge zur Begutachtung und Erstellung von Bescheinigungen bei festgestellten "Abarten" (katalogfähige Plattenfehler) oder "Druckzufälligkeiten" an die Bundesdruckerei zu senden. Service noch bis zum 31. März 2019 Diesen bisher kostenlosen Gutachterservice stellt die Deutsche Post nun zum…

Neuheiten März 2019: Blumen, Kinderbücher, Musik und mehr (Fri, 01.03.19)
Am 1. März erscheinen die neuen Briefmarken aus dem Ausgabeprogramm 2019 der Deutschen Post AG. Blumen: Traubenhyazinthe Die Traubenhyazinthe ist ein Spargelgewächs. Ihr lateinischer Name lautet "Muscari". Dies ist eine Abwandlung des Wortes "muscus". Es bedeutet "Moschus", hat die Traubenhyazinthe doch einen markanten Geruch. Der deutsche Name der Blume bezieht sich auf ihre traubenförmigen Blütenstände.Die…

Briefmarken-Händler stellen sich vor:

Knapp 250.000 Briefmarken von unterschiedlichen geprüften Händlern und Privatanbietern werden aktuell auf der Sammlerplattform oldthing zum Verkauf angeboten. Das philatelistische Angebot erstreckt sich von einfachen Bildmotiven ab 10 Cent über Deutsche Briefmarken vor und nach 1945 bis hin zu seltenen ausländischen Marken, die im Wert auch schon mal über 1.000 Euro liegen. 2017 soll sich die Zahl der auf oldthing angebotenen Briefmarken verdoppeln. Die Kooperation mit dem MICHEL spielt dabei eine wichtige Rolle.

Des Weiteren werden wir hier von Zeit zu Zeit neue Briefmarkenhändler vorstellen. Oldthing ist es sehr wichtig Kunden und Händler, wie auf einer echten Börse, näher zusammenzubringen.

Daher haben wir mit den verschiedenen Händlern kleine Interviews geführt, die wir hier veröffentlichen möchten.

Briefmarkenhändler

Ihren oldthing Ansprechpartner für Briefmarken Herrn Michael Schrottmeyer erreichen Sie Di-Fr. von 10-13 und 14-18 Uhr unter +49(0)30-50154890

Nützliche Links zum Thema Briefmarken:

  • MICHEL - Informationen für Sammler von Briefmarken und Münzen
  • bdph.de - Bund Deutscher Philatelisten e.V.
  • APHV - Bundesverband des Deutschen Briefmarkenhandels (Allgemeiner Postwertzeichen-Händler-Verband e.V.)
  • alte-postleitzahlen.de - Die Postleitzahlen der DDR und BRD
  • Ehemalige Ostgebiete -Verzeichnis sämtlicher Ortsnamen ehemals zu Deutschland gehöriger Gebiete

Aktuelle News und Beiträge zum Thema Briefmarken

Zu den Beiträgen